ATLANTOI® DIE NEUEN KOSMISCHEN ENERGIEN!
ATLANTOI® Magisches Wissen

Die Bergkristallkugel

Magisches Wissen - Vom Nutzen der Magie

Jeder Mensch hat das Potential zum Hellsehen. Um dieses zu erwecken, ist einige Übung notwendig. Mit der Kristallkugel als Hilfsmittel lernen wir verschiedene Arten der Wahrnehmung kennen. Wir müssen unterscheiden zwischen Einbildung, Wunschdenken, Illusion, Traum, Halluzination und wirklicher geistiger Schau. Um das Hellsehen in Raum und Zeit zu erlernen, sind Disziplin, scharfe Selbstwahrnehmung und konsequentes Üben nötig. Nur so entwickeln wir nach und nach ein Gefühl für die Schau in das kosmische Feld jenseits von Raum und Zeit.

Übung für die geistige Schau mit der Kristallkugel

Nachdem du eine geeignete Kristallkugel gefunden hast, mit der du arbeiten möchtest, reinige sie zuerst von negativen Energien und Fremdenergien. Lege in einiger Entfernung deine Hände über die Kugel und visualisiere, wie alle schlechten Energien aus ihr entschwinden und wie die Kugel schließlich in hellem Licht erstrahlt. Sprich jeden Tag mehrmals folgende Affirmation: "Die Fähigkeit des Hellsehens wird jeden Tag stärker und stärker in mir."

Wenn du für die Arbeit mit der Kristallkugel bereit bist, dunkle den Raum ab und platziere die Kugel auf einem dunklen Untergrund. Nichts aus dem umgebenden Raum sollte sich in der Kugel spiegeln. Stelle außerdem sicher, dass Du ungestört bist. Konzentriere dich und bitte mit deinem ganzen sein um die Gabe der geistigen Schau, z.B. mit den Worten: "Kräfte des Kosmos, leitet mich an, damit sich die Fähigkeit des Hellsehens, die in mir ist, jetzt in mir entfalten kann. Ich bitte um Schutz und Unterstützung aus dem geistigen Reich. So sei es."

Schließe deine Augen und atme mehrmals tief durch. Fühle, wie es in dir ganz still wird und du alle Anspannung und Aufregung um Ereignisse, die dich beschäftigen, loslässt. Stell dir vor, wie mit jedem Atemzug dein Energiefeld, der dich umgebende Raum und die Kugel mit weißgoldenem Licht der Sonne erfüllt werden. Verbinde dich mit diesem Licht, das für die universelle Energie steht.

Öffne die Augen und fixiere die Kugel. Halte den Kontakt, ohne zu blinzeln. Halte den Kontakt und du wirst feststellen, das nach und nach Bilder in dir aufsteigen, die aus dem umliegendem Raum aufsteigen, sich in der Kugel spiegeln und wieder verschwinden. Halte diese Bilder so lange wie möglich in deinen Gedanken fest. Übe so lange, bis es dir leichtfällt. So trainierst du deine Vorstellungskraft und übst, die inneren Bilder nach außen in die Kugel zu projezieren. Nach und nach wird dir das immer besser und ganz von selbst gelingen.

Wenn du die Fähigkeit des Projezierens ausreichend geübt hast, konzentriere dich mit halb geöffneten Augen auf einen Punkt in der Kugel, wobei es unwichtig ist, ob in der Kugel etwas zu sehen ist oder nicht. Nach und nach wird dies wie eine Art Meditation für dich sein. Lass das Gefühl zu, dass sich alles aufzulösen scheint, denn so öffnet sich das universelle Feld und die universelle Kraft beginnt zu wirken. In der Kugel werden sich Bilder und Formen zeigen. Nun kannst du beginnen, gezielte Fragen zu stellen, und du wirst Antworten aus dem universellen Feld erhalten.


Räuchermischungen für eine erfolgreiche Kristallkugelschau

Magische Rituale selber machen und Wünsche verwirklichen

Kontakt

Maria Paller
Tel: +43 664 1535 325

Tarla R. Teser
Tel. +43 699 1122 4852

team@atlantoi.at
© 2040 Tarla R. Teser & Maria Paller | ATLANTOI® Das neue Dufterlebnis!